Hauswasserwerk für Wasserversorgung kaufen
Edelstahl ✔ Grauguss  Druckausgleichskessel

Brauchwasser fast zum Nulltarif mit einem leistungsstarken ZUWA-Hauswasserwerk.

Sparen Sie kostbares und teures Trinkwasser!

Wie funktioniert ein Hauswasserwerk?

Wasser wird aus einer Quelle, beispielsweise einem Brunnen oder einer Zisterne angesaugt und im Druckbehälter von Luft getrennt und aufbewahrt bis es entnommen wird. Die Drucksteuerung sorgt dafür, dass wenn ein bestimmter Druck im Druckbehälter unterschritten wird, die Pumpe anspringt und wieder den Solldruck aufbaut. Dadurch können kleine Wassermengen entnommen werden, ohne dass die Pumpe jedes Mal anspringt.

Ein ZUWA-Hauswasserwerk besteht in der Regel aus drei Bauteilen: einer robusten, leistungsfähigen Kreiselpumpe, einer Pumpensteuerung und einem Manometer. Die Kreiselpumpe ist selbstansaugend und kann mit einer elektronischen oder mechanischen Pumpensteuerung ausgestattet werden. Selbstverständlich bieten wir dazu passende Druckbehälter an.

Welchen Vorteil bietet ein Hauswasserwerk?

Mit einem Hauswasserwerk von ZUWA können Sie Wasser aus Ihrem Brunnen, Ihrer Regenwasserzisterne, dem eigenen Teich oder See entnehmen, und so Ihr Brauchwasser kostenlos beziehen. Zusätzlich kann mit einem Hauswasserwerk der Druck für das Brauchwasser erhöht werden. Je nach Anwendungsbereich und der Zahl der Verbraucher ist die Dimensionierung des Druckbehälters zu wählen. Wird das Hauswasserwerk nur für die Wasserversorgung im Garten oder Außenbereich verwendet reicht ein 12 oder 24 Liter Druckbehälter. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne um das für Sie und Ihre Zwecke ideale Setup zu finden.

Wo bietet sich der Einsatz eines Hauswasserwerks an?

Für die Wasserversorgung von Außenanlagen und der Gartenbewässerung eignet sich ein Hauswasserwerk mit einer Kreiselpumpe aus Grauguss. Für Wasserversorgung von Sanitäranlagen empfehlen wir ein Hauswasserwerk aus Edelstahl.

Wie wird ein Hauswasserwerk angeschlossen?

Der Anschluss eines Hauswasserwerkes ist in der Regel sehr einfach und erfordert wenig Zeitaufwand. Wenn Sie Ihr Hauswasserwerk anschließen, beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Das Hauswasserwerk sollte an einer frostsicheren und trockenen Stelle platziert werden
  • Am Einsatzort sollte ein Stromanschluss für das Hauswasserwerk vorhanden sein
  • Die Wasserleitung sollte bis zum Betriebspunkt des Hauswasserwerkes reichen
  • Klären Sie, ob Sie das Wasser nur im Haus oder Garten oder in beiden Bereich nutzen wollen
  • Aus welcher Tiefe wird das Wasser angesaugt?
  • In welche Höhe muss das Wasser transportiert werden?

Anwendungsbereiche Hauswasserwerke

Diese Abbildung dient zur Illustration möglicher Anwendungsbereiche von Hauswasserwerken und soll keine technische Anleitung ergänzen!

1: Hauswasserwerk
2: Regenwassersammelstelle, entweder ein Regenfass oder eine größere Zisterne
3: Grundwassernutzung für Gartenduschen oder Schwimmbecken
4: Wasser zum Reinigen von Fahrzeugen (ACHTUNG: Ölabscheider im Abwassersystem notwendig)
5: Bewässerung im Garten
6: Befüllen von Teichen

 

Hauswasserwerk JET GP

Hauswasserwerk JET GP

Hauswasserwerk aus Edelstahl für die Hauswasserversorgung wie die Toilettenspülung

MEHR
Hauswasserwerk JET

Hauswasserwerk JET

Wasserpumpe aus Grauguss für die Regenwassernutzung zur Bewässerung von Garten

MEHR
Hauswasserwerk CM

Hauswasserwerk CM

Wasserpumpe aus Edelstahl mit Steuerung für die Brauchwasser-Nutzung von Garten und Haus

MEHR
Hauswasserwerk P

Hauswasserwerk P

Alternatives Hauswasserwerk mit Kreiselpumpe P80 für die Wasserversorgung rund ums Haus

MEHR
Zubehör für Hauswasserwerke

Zubehör für Hauswasserwerke

Wenn Sie auf der Suche nach passenden Zubehör für Ihr Hauswasserwerk sind, beraten wir Sie gerne.

MEHR

Sicher haben Sie schon gehört, dass sich die Datenschutzgesetze in Europa ändern.

Kein Grund zur Sorge, Sie müssen lediglich nochmals bestätigen, dass Sie weiterhin von uns hören möchten!

IHRE VORTEILE:

Hier Anmelden!