Das speziell entwickelte Antikalk Plus mit zusätzlichen Anschlüssen

für den professionellen und anspruchsvollen Einsatz

  • Es bietet die Möglichkeit einen externen Behälter mit einzubeziehen. Dazu wird ein zweiter Druckschlauch am Kugelhahn Pumpenausgang 2 angeschlossen, ein zusätzlicher Saugschlauch an dem externen Sauganschluss der Umwälzpumpe und ein zusätzlicher passender Behälter.
  • An der Saugseite der Pumpe ist ein Probehahn angebracht um den pH-Wert der Spülflüssigkeit zu messen 
  • Zirkulationsanschluss mit Kugelhahn um die Reinigungslösung zu neutralisieren 
  • Druckausgleichsöffnung am Behälterdeckel
  • Anschluss zur Neutralisationsbox um ein Überlaufen des Behälters zu vermeiden
Förderdruck Fördermenge max. Füllinhalt

Antikalk Mobilcenter PLUS NIROSTAR/V 2000-A/PT, 2800, 230 Volt

Antikalk Mobilcenter PLUS
Art. Nr. 1340602-V11
Impellerpumpe max. Fördermenge (l) 30 l/min max. Fördermenge (m³) 1,8 m³/h max. Förderdruck 3 bar Ein-/Ausgang 3/4" aG Impeller Viton® (FKM) , Edelstahl (1.4404) Sonderbuchse Wellendichtring Viton® (FKM) Werkstoff Pumpengehäuse Edelstahl 1.4404 Mit Pumpenträger und Rotex-Kupplung Elektromotor Nennspannung (AC) 230 V, Nennfrequenz 50 Hz Nennleistung 0,37 kW, Nennstrom (AC) 3,2 A max. Drehzahl 2800 min-1 Werkstoff Motorwelle 1.4104 Schutzart IP55 , Betriebsart S1 Motorschutz (therm.) Ja Ausstattung/Zubehör : - Maximale Medientemperatur 40°C - Austauschbarer PE Kunststoffkanister 30 L m. großer verschließb. Füllöffnung, Füllstandsskala u. Absperrkugelhahn - Mobiles Fahrgestell aus stabilem Formrohrrahmen mit Teleskop-Hand- und Tragegriff und großen Lufträdern (Maße ca. 760/1000/1100 x 490 x 510 mm), - Entnahmekugelhahn am Pumpeneingang - Druckentlastungsventil am Pumpenausgang - Umstellkugelhahn am Pumpeneingang - Bypasskugelhahn am Pumpenausgang - 2 x 3 m transp.Kunststoffschlauch m.Gewebeeinlage ¾" Gewicht ca. 27 kg Zugelassen für folgendes Medium: BEIZER 630 Kalklöser von SCHWEITZER CHEMIE in der vom Hersteller empfohlenen Konzentration. Sotin Entkalker 212 bzw. 212 TW GENO-clean M, GENO-clean CP in der vom Hersteller empfohlenen Konzentration www.sotin.de / www.gruenbeck.de
Förderdruck 3 bar
Fördermenge 30 l/min
max. Füllinhalt 30 l

Sicher haben Sie schon gehört, dass sich die Datenschutzgesetze in Europa ändern.

Kein Grund zur Sorge, Sie müssen lediglich nochmals bestätigen, dass Sie weiterhin von uns hören möchten!

IHRE VORTEILE:

Hier Anmelden!